So geht Copy Trading

analysis-680567_640Das Copy Trading wird auch Mirror TradingAutotrading oder Social Trading bezeichnet. Prinzipell ist das Copy Trading eine relativ easy Angelegenheit. Erfahrenen Trader auch Signalgeber genannt bieten über einen Broker ihre erfolgreichen Strategien mit sehr guten Renditen an. Hierbei fungiert der Brocker als ein Vermittler der beiden Trader und stellt eine Handelsplattform mit Finanzinstrumente zur Verfügung. Sie als Kleinanleger, mit eventuellen Startschwierigkeiten kopieren diese Strategien und profitieren bei positivem Trade. Das Copy Trading ist in Deutschland noch relativ unbekannt. Es bietet Ihnen vielseitige Optionen mit hohen Erfolgsaussichten und guten Renditen.

Ziel und Funktion vom Copy Trading

Ermöglicht wurde es erst durch Internet und Gemeinschaftsgedanken im Web 2.0. Der financial-world-477460_640Trading Plattform Betreiber zulutrade hat es auf den Markt gebracht. Mit dem Copy Trading können unterschiedliche Strategien verfolgt werden. Trades können dabei komplett sowie teilweise übernommen werden. So haben Sie als Nutzer, beim Teilweisen Übernehmen, Möglichkeit rechtzeitig eingreifen wenn der Trade nicht Ihren Vorstellungen entsprechen. Durch Austausch mit anderen Tradern können Sie sich rund um den Handel inspirieren lassen und den Lernprozess damit unterstützten. Außerdem benötigen Sie keine großartigen Fachkenntnisse über das Geschehen am Markt oder rund um die einzelnen Handelsinstrumente.
Beim Copy Trading können Sie mit verschiedensten Handelsinstrumente agieren. Die meisten Trading-Plattformen beschränken Ihr Angebot auf Fonds oder Aktien. Einige dollar-exchange-rate-544949_640Broker stellen auch CFDs sowie Forex-Instrumente zur Verfügung. Der erfahrene Signalgeber kann die Vorgehungsweisen seine erfolgreichen Strategien entweder über den Broker oder über sozialen Netzwerke anbietet. Das Coby Trading wird an der traditionellen Börse gehandelt. Broker ermöglichen Anlegern, egal ob Profi oder Neueinsteiger beispielsweise mit Webseminaren, Torurials und anderen Informationen ihr solides Wissen zu vertiefen. Natürlich können Sie außerdem kopieren auch eigene Ideen und Strategien einbringen.

Beim Copy Trading ist dies zu beachten

Es gibt durchaus Unterschiede bei den Copy Trading Plattformen, diese können ihren Handel beeinflussen. Auf folgende Aspekte sollten Sie ein Augenmerk haben.

• Hauptsitz des Brokers sollte innerhalb EU seintrade-453012_640
• Angebot von Regulierung
• transparente Konditionen beim kompletten Zahlungsablauf
• gut funktionierendes Social Trading (Viele Trader)
• Angebote für Analysetools
• Infos über den Signalgeber zu Erfolg und Misserfolge

Intersanter Erfolgsfaktor für langfristiges Coby Trading, je mehr Trader vorhanden umso höher die Chance passende Signalgeber zu finden und deren Strategien eins zu eins übernehmen zu können. Außerdem immer vorsichtig Start, also Trades mit Bedacht setzen. Investieren Sie auch immer mehreren Trades, so sind Verluste viel besser aufgeteilt. Hier noch ein paar Tipps für erfolgreiches Copy Trading. Ein leichtes Grundwissen über Markt, Handels- Finanzintrumente und Devisen sollte vorhanden sein. Nutzen Sie erstmal ein Demo-Depot zur besseren Verständnis und zur Orientierung.

Empfehlenswerte Copy Trading Anbietern sind:

http://de.zulutrade.com/index
http://www.etoro.com/de/
http://www.ayondo.com/de/home/
http://www.wikifolio.com/geld-anlegen?p=2gclid=CNHPhcWUj8gCFSLkwgodAGAPxg